Monisha Kaltenborn glaubt weiter an den Turnaround